Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/445808_200001/webseiten/wp-content/themes/mandalingua/header.php on line 24
0

☎  INT +41 (0) 44 801 90 95     ✎ Schreiben Sie uns

Generelle Infos zum Praktikum

Alle wichtigen Infos und Voraussetzungen für ein Praktikum in China

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen über ein Auslandspraktikum in China, sei es ein Praktikum in Shanghai, oder ein Praktikum in Peking oder in eines der anderen grossen Städte Chinas wie Hangzhou, Chengdu, Guangzhou. Lesen Sie was wichtig ist für ein Praktikum in China, welche Voraussetzungen gefordert werden und was Sie bei einem Praktikum alles lernen.

China heute
China gehört ökonomisch zu den Global Playern und hat sich weltweit einen Namen geschaffen. Mit über 1.35 Milliarden Menschen hat sich China zu eines der grössten Volkswirtschaften entwickelt. Chinas Wirtschaftsleistung wird weiterhin wachsen und wird weltweit noch mehr an Bedeutung gewinnen. Und Sie können heute davon profitieren. Einen interessanten Eintrag im Lebenslauf, gepaart mit vielen wichtigen Erfahrungen und Erkenntnissen, sind sicher die besten Gründe für ein Praktikum in China.

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung
Als Young Professional kann Sie ein Praktikum in China beruflich wie auch privat entscheidend weiterbringen. Sie lernen eine neue Kultur und andere Arbeitsweisen kennen, die Ihnen für Ihre künftige Karriere hilfreich sein wird. Die Arbeit in einem fremden Land ist sehr wertvoll und bereichernd. Und wer zusätzlich punkten will und eine Karriere in einem internationalen Unternehmen anstrebt, wird mit einem Praktikum in China womöglich besser belohnt als mit einem Praktikum in den USA oder einem europäischen Land. Ihr Lebenslauf wird sich dadurch von der Masse abheben. Denn fast alle internationalen Firmen sind in China vertreten, so dass es jeden HR-Manager oder Linienvorgesetzen freut, einen Kandidaten mit China-Erfahrung vor sich zu haben.

Allgemeines zum Auslandspraktikum
Ein Auslandspraktikum in China ist für viele lokale Unternehmen noch relativ neu.  Führungskräfte oder HR wissen oft noch nicht genau, wie ein Praktikum im Westen strukturiert wird. In einem chinesischen Unternehmen werden Sie lernen den Arbeitstag selber zu strukturieren und mit den etwas ungenauen Aufgabenstellungen die richtigen Ziele zu definieren.

Prozesse werden in China teilweise etwas anders gehandhabt als wir es vom Westen her kennen. Daher kann ein Arbeitsprozess für uns teilweise etwas ungewohnt erscheinen. Wer sich mit einer chinesischen Firma einlässt wird vieles lernen, besonders wie man Aufgaben auch unkonventionell und einfach lösen kann oder wie der Prozess der Entscheidungsfindung funktioniert und vieles mehr. Und genau dies macht ein Praktikum in China so spannend und interessant.

Wer es eher schätzt ein Praktikum in den gewohnten Strukturen zu absolvieren, dem empfehlen wir ein Praktikum in einem internationalen Unternehmen zu suchen. Viele internationale Firmen haben eine Niederlassung in China und suchen immer wieder interessante Kandidaten für ein Praktikum.

Es ist von Vorteil den eigenen Laptop mitzubringen. Denn die Bedienung einer chinesischen Tastatur mit chinesischer Eingabe ist teilweise nicht ohne.

In den chinesischen Unternehmen ist es auch ganz üblich, dass Mitarbeiter über Mittag ein kleines Mittagsschläfchen halten, indem Sie den Kopf über ihre verschränkten Arme auf den Schreibtisch legen.

Ein Auslandspraktikum in China ist so sicher der beste Weg um Kultur, Leute und den Arbeitsalltag tiefergehend kennen zu lernen. Lassen Sie sich durch uns beraten, um für Sie eine geeignetes Praktikum in Shanghai,  Peking oder in einer anderen interessanten chinesischen Stadt zu finden.

Voraussetzungen für ein Praktikum in China
Für ein Praktikum in China brauchen Sie Motivation, Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und einen Universitätsabschluss (Bachelor oder Master). Zudem sollten Sie offen für eine andere Kultur sein und sich für andere Arbeitsweisen interessieren.

Professionelle und richtige Beratung
Die richtige Wahl eines geeigneten Praktikums ist entscheidend und legt den Grundstein für Ihre berufliche Karriere. Ein Praktikum absolviert man nicht alle Tage. Daher sollten Sie mit dem richtigen Partner zusammenarbeiten, der Sie seriös und professionell berät. Dazu hilft Ihnen unsere persönliche und langjährige Erfahrung, in China gelebt und gearbeitet zu haben. Wir garantieren Ihnen, dass wir uns die Zeit nehmen die Sie für eine gute Beratung benötigen!

Praktikumsplatz in China finden
Es ist nicht einfach vom Ausland aus ein gutes Praktikum zu finden. Daher empfiehlt es sich, über uns ein geeignetes Praktikum in China zu finden. Wir verfügen über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet und wissen worauf Sie bei Ihrem Aufenthalt sowie der Auswahl des Praktikumsplatzes in China achten müssen und was Sie in China erwartet.

Unserer Partner in China
Unsere  Partner haben alle ihren Sitz in China und verfügen über exzellente Kontakte zu namhaften Firmen in Shanghai, Peking und anderen Städten in China. Dazu gehören auch die Fortune Global 500 Companies. Wir sind heute stolz darauf, mit unseren Partnern über ein gutes Netzwerk an Firmen und Praktikumsangebot zu verfügen.

Wo sind unsere Praktikumsplätze in China
Wir verfügen über Praktikumsplätze in ganz China. Sie können ein Praktikum in Shanghai finden oder ein Praktikum in Peking absolvieren. Über weitere Praktikumsplätze verfügen wir in den Städten Chengdu, Guangzhou, Hangzhou, Shenzhen oder Hong-Kong. Alle Städte sind einzigartig zum Leben und Arbeiten. Die Erfahrung, eine Zeitlang in China gelebt zu haben, wird Ihren Horizont sehr erweitern. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie kostenlos und individuell.

Bezahltes oder unbezahltes Praktikum
Viele Praktika sind in China unbezahlt, aber nicht alle. Unternehmen bieten auch eine kleine Entschädigung in Form von bezahlten Sprachkursen, Unterkünften oder Freizeitaktivitäten an.

Zeitrahmen für ein Praktikum
Die kürzeste Dauer für ein Praktikum sind 4 Wochen. Wir empfehlen jedoch ein Praktikum von 3 bis 6 Monaten, um so auch das Beste aus dem Auslandaufenthalt zu erhalten. Viele Firmen wünschen sich längere Aufenthalte, da die Einarbeitungszeit seine Zeit in Anspruch nimmt.

Die richtige Bewerbung
Es gibt in China keine allgemein gültigen Vorlagen wie man sich richtig bewirbt, das hängt jeweils stark von der Unternehmung ab. Jedoch gilt grundsätzlich, dass Sie mit einem etwas ausführlichen Lebenslauf und beigelegten Zeugnissen wie wir es kennen, auch in China nicht falsch liegen können. Gerne beraten wir Sie wie Sie sich für China richtig bewerben können.

Visa für das Praktikum
Ein Studenten – Visum für ein Praktikum in China zu erhalten ist leider nicht immer ganz einfach. Unser Praktikum enthält ein Einladungsschreiben, mit dem Sie ein X2 – Studenten Visum bei der chinesischen Botschaft beantragen können. Für das richtige Vorgehen werden Sie von uns informiert und erfahren alles um erfolgreich Ihr Visum für Ihr Praktikum zu erhalten. Ein Visum für ein Praktikum in China ist maximal 6 Monate gültig.

Wohnen während des Praktikums
Wir bieten im Paket eine Unterkunft an. Es gibt weitere verschiedene Möglichkeiten eine passende Unterkunft zu finden. Da gibt es die Wahl einer WG oder sich bei einer chinesischen Gastfamilie unterbringen zu lassen. Es gibt auch die Wahl eines Service Apartment oder in eines Hotels, die jedoch etwas kostspieliger sind. Hostel oder ein AirBnb können gute und preiswerte Alternativen sein.

Kosten des Praktikums
Die Kosten für ein Praktikum hängen von Ihrem persönlichen Budget ab. Die grössten Kosten sind die Flüge, Unterkunft und Verpflegung. Wir bieten Ihnen für Ihr Praktikum die beste und kostengünstige Lösung an.

Lebensunterhaltskosten in China
Die Lebensunterhaltskosten hängen von Ihren persönlichen Lebensumständen ab. Es ist möglich in China sparsam und kostengünstig zu leben. In der Regel sind mit 300 bis 500 Euro pro Monat für Essen und Verkehrsmittel zu rechnen.

24/7 Service und persönliche Betreuung
Unsere Programme sind mehr als ein einfaches Praktikum. Um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft, erhalten Sie einen 24/7 Vor-Ort Support.

Sprachbarrieren
Für ein Praktikum werden keine Chinesischkenntnisse verlangt. Viele Chinesen sprechen mittlerweile gutes bis sehr gutes Englisch. In sehr vielen chinesischen wie auch in internationalen Firmen wird Englisch gesprochen. Bei internationalen Firmen wird Englisch sogar als Firmensprache benutzt.

Chinesisch Sprachkurse
Unsere Praktika enthalten teilweise auch Chinesisch-Sprachkurse. Damit erhalten Sie die Möglichkeit, in eine der faszinierendsten Sprachen der Welt einzutauchen. Auch hilft Ihnen ein Sprachkurs, sich schnell in den Alltag zurecht zu finden und mit den Chinesen das Eis zu brechen.

Kulturveranstaltung
Unsere Partner vor Ort organisieren Kulturveranstaltungen, an den Sie gerne teilnehmen können, um so mehr über die Kultur Chinas zu erfahren.

Auslandversicherung
Für ein Auslandspraktikum in China empfiehlt es sich immer eine Auslandversicherung abzuschliessen. Wenn möglich schliessen Sie eine Versicherung ab, die die Kosten eines westlichen Spitals in China abdecken.

Bankkonto eröffnen und Zahlen
Mit Ihrem Pass und gültigem Visa können Sie bei jeder Bank ein Bankkonto eröffnen. Für längere Aufenthalte in China ist es von Vortei, ein Bankkonto in China zu haben. Sie können dazu Allipay und WeChat Wallet einrichten. China ist Meister des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Bezahlt wird entweder mit Kreditkarte, Allipay oder WeChat Wallet.

Wichtiger Hinweis: Achten Sie bei der Kontoeröffnung darauf wie Ihr Name bei der Bank erfasst wird. Denn nur mit dem richtig erfassten Namen können Sie sich bei Allipay oder WeChat Wallet anmelden.

Mit dem Bankkonto können Sie sich auch Geld nach China überweisen lassen. Achten Sie jedoch darauf, dass es nicht möglich ist RMB vom Ausland nach China zu überweisen. Dazu können wir Ihnen in einem Beratungsgespräch Näheres erläutern.

WeChat und Alipay sind in der Zwischenzeit wichtige Zahlungsmittel in China geworden. Überall können Sie bequem mit Ihrem Handy zahlen. Um WeChat Wallet und Alipay einzurichten, brauchen Sie ein Bankkonto in China.

Kommunikation in China
WeChat ist „das“ Kommunikationsmittel in China schlechthin. Fast 900.000 Millionen Chinesen benutzen WeChat. Laden Sie sich vor Reiseantritt WeChat und Alipay auf Ihrem Handy runter.

VPN und Internet
Leider ist das Internet in China zensiert. Um Zugang zu gesperrten Seiten wie Google, Facebook und Co zu erhalten, installieren Sie sich dazu ein geeignetes und gutes VPN auf Ihrem Mobile und Laptop oder Computer. Es gibt eine Vielzahl guter VPN. Dazu können wir Sie gerne kostenlos beraten.

Freundschaften knüpfen, Netzwerk aufbauen
Während Ihres Praktikums können Sie interessante Freundschaften knüpfen und Ihr Netzwerk aufbauen, sei es mit Chinesen oder Personen anderer Nationen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, später auf Ihre Kontakte zurückzugreifen um sie für Ihre Kariere zu nutzen.

Schlusswort
Mit einem Netzwerk von mehreren hundert Firmen sind wir in der Lage, Ihnen ein auf Ihr Profil abgestimmtes Praktikum in China anzubieten. Ob Sie sich für ein Praktikum in Shanghai oder ein Praktikum in Beijing oder sogar für ein Praktikum in Hangzhou oder Chengdu entschieden, wir haben die richtigen Kontakte dazu.