0

☎  INT +41 (0) 44 801 90 95     ✎ Schreiben Sie uns

Die Sommercamps in China

Drei verschiedene Sommercamps in China und alle so interessant wie das Land selbst

Lassen Sie Ihre Kinder einen unvergesslichen Sommer in China erleben! Die Sommercamps unserer Partnerinstitute in Peking, Shanghai und Guilin/Yangshuo bieten ein großartiges Sprachabenteuer, wo Lernen mit einem tollen und abwechslungsreichen Freizeitprogamm verbunden wird.

Mandarin Chinesisch
Mandarin Chinesisch wird von über 1,3 Milliarden Menschen gesprochen und jeden Tag werden es mehr. Ob im Beruf oder Studium, diese Sprache gewinnt immer mehr an globaler Bedeutung. Die Sommercamps bieten einen idealen Einstieg oder Vertiefung in das Erlernen der chinesischen Sprache, aber auch die Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenzen werden auf eine spielerische Art und Weise aufgebaut und ergänzt. Die Teilnehmer nehmen an verschiedenen chinesischen kulturellen Aktivitäten teil und besuchen historische und touristische Sehenswürdigkeiten.

Betreuer und Lehrer
Die Sommercamps werden jedes Jahr von Kindern aus ca. 30 Ländern besucht und ist für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren geeignet. Die erfahrenen und bestens qualifizierten Betreuer und Lehrer bieten ein unvergessliches Abenteuer mit einem pädagogischen Mehrwert.

Sommercamp in Peking
Die Hauptstadt Chinas bietet nicht nur modernes Grossstadtfeeling, sondern auch viel Geschichte und Kultur. Jedes Viertel bietet hier andere Möglichkeiten des Entdeckens und die traditionellen Hutongs lassen einen in die lebendige Vergangenheit eintauchen. Möchten Sie dass Ihr Kind die traditionelle chinesische Kultur erleben kann, dann lassen Sie Ihr Kind nach Peking kommen – dem Herzen Chinas. Das Programm beinhaltet die touristischen Highlights der Stadt und der Umgebung, darüber hinaus gibt auch die Möglichkeit das erlernte Chinesisch des Morgenunterrichts im chinesischen Alltag zu üben.

Die Höhepunkte des Peking-Programms
Der Besuch der chinesischen Mauer, der Verbotenen Stadt und des Sommerpalastes sind ein tolles „Pflichtprogramm“ für alle Besucher dieser historischen Stadt. Am Abend warten Akrobatikshows und die chinesische Oper auf die Teilnehmer. Natürlich dürfen das Teehaus, der Besuch auf dem Nachtmarkt und KTV (Karaoke) nicht fehlen.

Sommercamp in Shanghai
Shanghai ist die pulsierende Finanzmetropole Chinas und zugleich auch eine der grössten Metropolen der Welt. Gegenüber der Bund-Promenade stehen eine Vielzahl von Wolkenkratzern und mit dem Shanghai Tower sogar das weltweit zweitgrößte Gebäude.  Diese Metropole ist eine Stadt der Superlative und Zukunft. Shanghai ist ein Gemisch von Chinesen aus ganz China, so dass es den Schülern möglich ist ganz unterschiedliche chinesische Menschen kennen zu lernen und auch eine Vielzahl von Dialekten zu hören.

Höhepunkte des Shanghai-Programms
Morgens am Bund kann man die Shanghainesen beim Tai Chi beobachten, während die Stadt langsam erwacht. In der French Concession kann man die Zeiten der 20er und 30er Jahre noch immer spüren und der Besuch einer der vielen Wasserstädte im Umland von Shanghai sind eine willkommene Abwechslung vom Grossstadttrubel. Am Abend bietet eine Bootsfahrt auf dem Fluss Hangpu eine der spektakulärsten Aussichten Chinas, nämlich auf die Wolkenkratzer in Pudong.

Summer Camp in Guilin/Yangshuo
Yangshuo, eine malerische Stadt in Südchina, ist ein beliebtes Reiseziel, das sich durch kristallklare Flüsse, Kalksteinfelsen, üppige Vegetation, traditionelle chinesische Architektur und Bräuche auszeichnet.

Das Programm bietet massgeschneiderte Mandarin-Kurse für Kinder und Jugendliche, authentische chinesische Küche, kulturelle Erlebnisse und viele schöne Orte zum Entdecken und Eintauchen in die chinesische Sprache und Kultur! Dieses Lernabenteuer steckt voller Abenteuer, Magie, Spass und Wissen. Kinder und Jugendliche werden ein lustiges, spannendes chinesisches Landleben erleben können.

Höhepunkte des Guilin/Yangshuo-Programms
Ein Orientierungslauf bietet eine schöne Weise die Stadt zu erkunden. Des Weiteren wird eine Fahrt auf dem Yulong Fluss, der sich durch urwüchsige Dörfer schlängelt, organisiert. Es folgen Handwerkskurse, Höhlenerkundungen, Zaubertricks-Unterricht, ein Klettererlebniskurs sowie ein Wildnis-„Überlebensprogramm“. Der Besuch von einer lokalen Teeplantage, die Besichtigungen von alten Städten und die Erkundungen der besonderen Karstlandschaft sind weitere Highlights welches Ihr Kind erleben wird.

Kultur näher bringen
Unsere Partnerinstitute wollen Ihrem Kind das Verständnis für die chinesische Kultur näher bringen. Daher bieten sie verschiedenste Kulturaktivitäten und Programme an. Unter anderem wird Ihr Kind folgende Aktivitäten in den Schulen erleben:

  • Kalligrafie – eine 7000-jährige Schriftkunst
  • Tee-Zeremonie – Die Kunst des Teetrinkens
  • Mahjong – Das Nationalspiel der Chinesen
  • Chinesische Dumplings – Die populärste Speise Chinas
  • Kunst mit Papier & Schere – die Kunst der Scherenschnitte

Altersstufen

Junioren Programm (7 bis 12 Jahre)
Dieses Programm richtet sich an die Jüngeren, denn der Ablauf ist so konzipiert dass die Kinder die Chinesischkurse und Sommeraktivitäten während des Tages besuchen, aber den Abend bei der eigenen Familie verbringen und schlafen werden. Eltern können sich auch für unsere Erwachsenenkurse anmelden, wenn die Kinder im Camp sind.

Teens Programm (13 bis 18 Jahre)
Hier werden die Jugendlichen altersgerecht gefordert und durch das Sommerlager kann man vollkommen in die chinesische Kultur eintauchen und sich mit den anderen internationalen Teilnehmern austauschen sowie Freundschaften knüpfen. Vielleicht hilft dieser Einblick auch für spätere Zukunftspläne, die vielleicht etwas mit China zutun haben werden.

Programmhighlights

  • 2 bis 6-wöchiges Immersions-Lernprogramm
  • Einzigartiger und kinderfreundlicher Lehrplan
  • 20 Sprachstunden pro Woche
  • Durchschnittlich 8 Schüler pro Gruppe
  • Engagierte Lehrkräfte, Pädagogen und Aktivitätskoordinatoren
  • Aktivitäten am Nachmittag oder Exkurs